Von-Alten-Garten

Von-Alten-Garten



Startseite

Von-Alten-Garten

Freizeit-Tipps

Mit und Ohne

Karte

Bilder vom Von-Alten-Garten

Bild vom Von-Alten-Garten hannover-park

Blick auf den im englischen Landschaftsstil gestalteten Park

Die Skulpturen der Flussgottheiten hannover-park

Die Skulpturen der Flussgottheiten

Der Brunnen mit den abstrakten Bäumen aus Stahl hannover-park

Der Brunnen mit den abstrakten Bäumen aus Stahl

Schöne alte Platane hannover-park

Schöne alte Platanen säumen den Weg an der Hauptachse


 Werbung

Am Haupteingangs­bereich vom Von-Alten-Garten be­fin­det sich ein kleiner, von Bäumen einge­rahmter Platz. In der Mitte des kleinen Platzes plätschert das Wasser eines Brunnens aus Stahl. Dieses Kunst­werk von Bernd Schrader ist eine Abstrak­tion von zwei Bäumen. Weiter rechts steht die drei­flügelige Toranlage des Torhauses. Wenn man sie durch­schrei­tet, gelangt man in den Innen­bereich vom Von-Alten-Garten. Am An­fang steht eine Platanen­allee mit wunder­schönen alten Platanen. Am Ende der Allee befindet sich hinter einem etwas dichter bewal­deten Bereich, eine große, mit Bäumen auf­ge­lockerte Rasen­fläche. Der Baum­be­stand besteht in diesem Teil vom Von-Alten-Garten über­wiegend aus Buchen und Linden. Die Bäume spenden Schatten und Bänke laden zum ver­weilen ein.

Seitlich neben der Platanen­allee liegt hinter einer Mauer ein weiterer Garten­bereich vom Von-Alten-Garten. Wenn man herein geht, gelangt man zu­nächst auf die Garten­terrasse des im zweiten Welt­krieg zer­störten Schlosses. Die Terrasse hat eine steinerne Balus­trade und ist über breite Treppen mit dem etwa 1,20 m tiefer gele­genen Garten­teil ver­bunden. Wenn man die Treppe herab läuft, sieht man auf der rechten Seite, am Fuße der Garten­terrasse, eine Grotte mit den Skulpturen der Fluss­gott­heiten.

hannover-park



Hilfe | Impressum