Von-Alten-Garten

Von-Alten-Garten



Startseite

Von-Alten-Garten

Freizeit-Tipps

Mit und Ohne

Karte

Bilder vom Von-Alten-Garten

Bild vom Von-Alten-Garten hannover-park

Blick auf den im englischen Landschaftsstil gestalteten Park

Die Skulpturen der Flussgottheiten hannover-park

Die Skulpturen der Flussgottheiten

Der Brunnen mit den abstrakten Bäumen aus Stahl hannover-park

Der Brunnen mit den abstrakten Bäumen aus Stahl

Schöne alte Platane hannover-park

Schöne alte Platanen säumen den Weg an der Hauptachse


 Werbung

Am Haupteingangsbereich vom Von-Alten-Garten befindet sich ein kleiner, von Bäumen eingerahmter Platz. In der Mitte des kleinen Platzes plätschert das Wasser eines Brunnens aus Stahl. Dieses Kunstwerk von Bernd Schrader ist eine Abstraktion von zwei Bäumen. Weiter rechts steht die dreiflügelige Toranlage des Torhauses. Wenn man sie durchschreitet, gelangt man in den Innenbereich vom Von-Alten-Garten. Am Anfang steht eine Platanenallee mit wunderschönen alten Platanen. Am Ende der Allee befindet sich hinter einem etwas dichter bewaldeten Bereich, eine große, mit Bäumen aufgelockerte Rasenfläche. Der Baumbestand besteht in diesem Teil vom Von-Alten-Garten überwiegend aus Buchen und Linden. Die Bäume spenden Schatten und Bänke laden zum verweilen ein.

Seitlich neben der Platanenallee liegt hinter einer Mauer ein weiterer Gartenbereich vom Von-Alten-Garten. Wenn man herein geht, gelangt man zunächst auf die Gartenterrasse des im zweiten Weltkrieg zerstörten Schlosses. Die Terrasse hat eine steinerne Balustrade und ist über breite Treppen mit dem etwa 1,20 m tiefer gelegenen Gartenteil verbunden. Wenn man die Treppe herab läuft, sieht man auf der rechten Seite, am Fuße der Gartenterrasse, eine Grotte mit den Skulpturen der Flussgottheiten.

hannover-park



Hilfe | Impressum