Hermann-Löns-Park

Hermann-Löns-Park



Startseite

Hermann-Löns-Park

Bilder

Lauschige Wege

Karte

Freizeit im Hermann-Löns-Park

Der Hermann-Löns-Park ist eine Parkanlage mit schönen Wegen, die gemütliche Spaziergänge in einer herrlichen Naturumgebung ermöglichen. Viele unterschiedliche Fußgänger- und Radfahrwege durchziehen das gesamte Parkgelände. Zusätzlich laden viele Bänke zum verweilen ein. Besonders in der Woche ist es im Hermann-Löns-Park eher still. Dann kann man sich entspannen und die Natur genießen. An den Wochenenden im Frühjahr und Herbst kommen jedoch viele Besucher in diesen Park. Nach dem Sonntagnachmittagsspaziergang wird hier gerne das Café und Restaurant „Zur Alten Mühle“ in dem Fachwerkhaus aufgesucht. Es liegt mitten im Park neben der alten Windmühle. Die angrenzenden Rasenflächen der Windmühle sind ein idealer Tummelplatz für Kinder. Für diejenigen, die gerne im grünen baden gibt es im Hermann-Löns-Park außerdem noch ein Freibad. Das Annabad ist besonders an warmen Sommertagen bei groß und klein sehr beliebt. Daneben kann man in diesem Park noch zwei Sportplätze und mehrere Kinderspielplätze vorfinden.

hannover-park hannover-park

Der Hermann-Löns-Park Hermann-Löns-Park in Hannover hannover-park

Speziell für Naturinteressierte hat dieser Park einiges zu bieten. In keiner der anderen Parkanlagen Hannovers kann man eine so reiche, heimische Pflanzen- und Tierwelt vorfinden. Deswegen ist der Park in jeder Jahreszeit auch hervorragend für Naturbeobachtungen geeig­net. Dort kann man besonders gut Vögel beobachten, wie zum Beispiel den Schwarzspecht, den Buntspecht oder den Grünspecht. Am Himmel kann man Bussarde kreisen sehen und im Mai und Juni kann man die Nachtigallen singen hören.

Zudem gibt es im Hermann-Löns-Park sehr viele Leuchtkäfer, auch unter dem Namen Glühwürmchen bekannt. Von Ende Juni bis Mitte Juli kann man sie an warmen Sommerabenden bei Eintritt der Dunkelheit beobachten. Des weiteren ist der Annateich auch ein sehr artenreiches Libellengewässer.

Ein besonderes Freizeitangebot im Hermann-Löns-Park ist der Hörspaziergang. Bei einem Spaziergang durch die Parkanlage hört man sich das fünfzig Minuten lange Hörspiel „Wiesengeschichten“ an und wird dabei durch den Park geführt. Dazu braucht man nur den QR-Code auf den Informationstafeln im Park mit dem Smartphone einzuscannen und gelangt so direkt zu den Audiodateien und einem Übersichtsplan des Hörspaziergangs. Man kann sich aber auch die Dateien unter www.hermann-loens-park-hoeren.de zuhause herunterladen. Außerdem hat man auch die Möglichkeit sich im Restaurant „Zur Alten Mühle“ kostenlos ein Audiogerät mit Kopfhörer auszuleihen. Der Hörspaziergang startet an der Infotafel vor dem Annateich, in der Nähe des Restaurants.

Eine wichtige Veranstaltung im Hermann-Löns-Park ist der Lönsparklauf. Der Lauf-Wettkampf über unterschiedlich lange Strecken zählt zu den ältesten Laufveranstaltungen Hannovers. Der Lönsparklauf findet jährlich im November statt.

hannover-park

 Werbung



Hilfe | Impressum