Ricklinger Kiesteiche und der südliche Leineaue

Ricklinger Kiesteiche



Startseite

Ricklinger Kiesteiche

Freizeit-Tipps

Bilder

Vier Teiche

Karte von den Ricklinger Kiesteichen

Das Gebiet der Ricklinger Kiesteiche befindet sich im südwestlichen Stadtgebiet Hannovers, hinter dem Maschsee. Im Westen wird das Gebiet von den Stadtteilen Ricklingen, Oberricklingen und der Nachbargemeinde Hemmingen begrenzt. Im Norden grenzt der Schnelle Graben mit dem dahinter liegenden Sportpark an. Von hier erreicht man auch den Uferpark "Leine- und Ihmeufer". Im Osten wird das Gebiet vom Maschsee und den Stadtteilen Döhren und Wülfel begrenzt. Nach Süden zieht sich die Kette der Teiche weit in den offenen Landschaftsraum hin, bis zu den Gemeinden Laatzen, Rethen, Wilkenburg Arnum und Harkenbleck.

Die Ricklinger Kiesteiche sind gut an das Umfeld mit einem Rad- und Fußwegenetz angebunden. Mit dem Fahrrad kann man vom Westufer des Maschsees besonders gut die Kiesteiche erreichen. Einfach unter der Bahnstrecke durchfahren, und 300 m weiter ist man da. Zu Fuß dauert es etwas länger. Aber man kann mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ein Stück weit in die Nähe kommen. Es gibt zwei Möglichkeiten. Zum einen erreicht man den nördlichen Bereich der Ricklinger Kiesteiche, indem man vom Stadtzentrum mit den Stadtbahnlinien 3 oder 7 in Richtung Wettbergen fährt und an der Haltestelle Beekestraße aussteigt. Von dort führt der einfachste Weg die Beekestraße bis zum Ende entlang. Am Ende sieht man das Deichtor. Man geht dann weiter durch das Tor und folgt dem Weg „Am Beekestrand“. Am Ende des Weges geht man nach rechts und gelangt nach 150 m an den Dreiecksteich. Der Fußweg ist insgesamt ca. 1,5 km lang. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, den südlichen Bereich der Ricklinger Kiesteiche mit dem Bus anzufahren. Man nutzt zunächst die Stadtbahnlinien 1, 2, oder 8 bis zur Haltestelle Peiner Straße. Von dort fährt die Buslinie 363 in Richtung Wallensteinstraße. An der Haltestelle Brückstraße oder Hemmingen/Döhrener Straße kann man aussteigen, um den südlichen Bereich der Leineaue zu erreichen.

Mit dem Auto kann man unter anderem über die Schützenallee an die Kiesteiche gelangen. In der Nähe des Südschnellwegs biegt man in den Pänner-Schuster-Weg ab. An dessen Ende liegt ein großer Parkplatz. Von dort hat man nur noch 150 m Fußweg. Über die Leine führt eine blaue Fußgängerbrücke, auf der anderen Seite befindet sich bereits der Dreiecksteich.

Plan von den Ricklinger Kiesteichen

Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL

Legende:

Stadtbahn

  Stadtbahnhaltestelle

Bus

  Bushaltestelle

Maschsee

  Maschsee

Ricklinger Holz

  Ricklinger Holz

südliche Eilenriede

  südliche Eilenriede

Stadtfriedhof Engesohde

  Stadtfriedhof Engesohde

Leine- und Ihmeufer

  Leine- und Ihmeufer

 

Wiehbergpark

  Wiehbergpark

Dreiecksteich

  Dreiecksteich

Ricklinger Teich

  Ricklinger Teich

Großer Hemminger Teich

  Großer Hemminger Teich

Sieben-Meter-Teich Siebenmeterteich

  Sieben-Meter-Teich

Großer Döhrener Teich

  Großer Döhrener Teich

Strandbadsee Hemmingen

  Strandbadsee

 

Großer Wülfeler und Detmarscher Teich

  Großer Wülfeler und
  Detmarscher Teich

Döhrener Teich

  Döhrener Teich

Plinketeich

  Plinketeich

Kuhteiche

  Kuhteiche

Möweteich

  Möweteich

Leinewehr

  Leinewehr

hannover-park

 Werbung


Hilfe | Impressum