Großer Garten

Großer Garten



Startseite

Großer Garten

Freizeit-Tipps

Garten und Zeit

Karte

Illumination im Großen Garten

Strahlende Fontänen in den Schwanenteichen hannover-park

Strahlende Fontänen in den Schwanenteichen

Illumination der Glockenfontäne hannover-park

Illumination der Glockenfontäne

Denkmal Kurfürstin Sophie hannover-park

Angestrahltes Denkmal der Kurfürstin Sophie

hell erleuchtete Große Fontäne hannover-park

Die hell erleuchtete Große Fontäne


 Werbung

Von Mai bis Oktober findet im Großen Garten abends an regel­mäßigen Terminen die Illu­mination statt. Unter dem Motto „Der Garten leuchtet“ werden nach Ein­bruch der Dunkel­heit die Fontänen, Brunnen, Hecken und Skulpturen im Großen Garten beleuchtet. Bei der Illu­mination ver­schwindet der über­wiegende Teil des Gartens im Dunkeln und es sind nur die einzeln ange­strahlten Garten­elemente zu sehen. Dazu erklingt meistens sanfte Barock­musik. So ent­steht eine märchen­hafte Atmos­phäre und der Große Garten ent­faltet eine beein­druckende, ihm gemäße Stimmung. Besonders ein­drucks­voll ist die Große Fontäne, die hell erleuch­tet in die Höhe empor­steigt.

Das romantische Ambiente ist vor allem bei Paaren sehr beliebt, aber auch mit Freunden kann man hier einen schönen Abend ver­bringen. Besonders an lauen Sommer­abenden ist die Illumination im Großen Garten ein außer­gewöhn­liches Erleb­nis, wo man sich wünscht, der Abend solle nie ver­gehen. Zusätz­lich wird an be­stimmten Abenden noch eine besondere Spezial-Illumination ange­boten. Unter dem Motto „Der Garten leuchtet Spezial“ kann man zu einer spekta­kulären Beleuch­tung einen Spazier­gang mit Lampions durch den Garten starten. Der Ein­lass und die Zeiten der Illu­mination ändern sich jeden Monat, je nach­dem wann die Sonne unter­geht.

hannover-park



Hilfe | Impressum