Großer Garten

Großer Garten



Startseite

Großer Garten

Freizeit-Tipps

Garten und Zeit

Karte

Illumination im Großen Garten

Strahlende Fontänen in den Schwanenteichen hannover-park

Strahlende Fontänen in den Schwanenteichen

Illumination der Glockenfontäne hannover-park

Illumination der Glockenfontäne

Denkmal Kurfürstin Sophie hannover-park

Angestrahltes Denkmal der Kurfürstin Sophie

hell erleuchtete Große Fontäne hannover-park

Die hell erleuchtete Große Fontäne


 Werbung

Von Mai bis Oktober findet im Großen Garten abends an regelmäßigen Terminen die Illumination statt. Unter dem Motto „Der Garten leuchtet“ werden nach Einbruch der Dunkelheit die Fontänen, Brunnen, Hecken und Skulpturen im Großen Garten beleuchtet. Bei der Illumination verschwindet der überwiegende Teil des Gartens im Dunkeln und es sind nur die einzeln angestrahlten Gartenelemente zu sehen. Dazu erklingt meistens sanfte Barockmusik. So entsteht eine märchenhafte Atmosphäre und der Große Garten entfaltet eine beeindruckende, ihm gemäße Stimmung. Besonders eindrucksvoll ist die Große Fontäne, die hell erleuchtet in die Höhe emporsteigt.

Das romantische Ambiente ist vor allem bei Paaren sehr beliebt, aber auch mit Freunden kann man hier einen schönen Abend verbringen. Besonders an lauen Sommerabenden ist die Illumination im Großen Garten ein außergewöhnliches Erlebnis, wo man sich wünscht, der Abend solle nie vergehen. Zusätzlich wird an bestimmten Abenden noch eine besondere Spezial-Illumination angeboten. Unter dem Motto „Der Garten leuchtet Spezial“ kann man zu einer spektakulären Beleuchtung einen Spaziergang mit Lampions durch den Garten starten. Der Einlass und die Zeiten der Illumination ändern sich jeden Monat, je nachdem wann die Sonne untergeht.

hannover-park



Hilfe | Impressum